Terroir Moselle

08.03.2022: Jährliche Plenarversammlung und Austausch zum Thema g.U.

Terroir Moselle organisiert ihre Plenarversammlung am 08.03.2022 in Leiwen (Deutschland). Es wird die Gelegenheit sein, ein Bilanz des reichen Jahres 2021 mit dem Auftakt von  Via mosel‘ und der Abluss des zum ersten Mal durch Terroir Moselle getragenen INTERREG-Projektes, das den Weinverkauf durch die Winzer des internationalen Moseltals in der Großregion fordern soll.

Das Erarbeiten eines Handbuches, das das Abwickeln eines Verkaufs in der Großregion detailliert, ist ein Ergebnis des Projektes. Als nächste Schritte ist Terroir Moselle dabei, ein Vereinfachung der aktuellen Ricthlinie zu erörtern. Ein Meilenstein fand im Rahmen der European RegionsWeek im Herbst 2021 mit einem workshop statt. Mit Vertretern aus dem Politik wurde diskutiert, in wie fern eine Weiterenticklung der aktuellen GEsetzgebung möglich wäre.

Außerdem werden an diesem Tag alle g.U. des Moseltals vorgestellt, um voneinander zu lernen.  D’autre part, ce sera l’occasion de présenter et d’échanger sur les différentes AOP composant les vignobles de la vallée de la Moselle.

Die Simultanübersetzung wird durch das Europäischen Förderprogramm LEADER finanziert:

FörderhinweisNoperTrips

 

Terroir Moselle Vollversammlung Metz 005

2022-03-08-DE-Einladung-Plenarversammlung

2021-12-07-DE-broschure